Die Einsätze der Feuerwehr sind sehr vielseitig

Großbrand im Rittergut in Blomberg

Eine Feuermeldung auf der Bahnstrecke Schmedissen

Schuldächer müssen von Schneelasten befreit werden

Großeinsatz nach einer Bombendrohung in Horn Bad-Meinberg

Löschgruppe Heesten

 

Die Löschgruppe Heesten stellt sich vor!

 


Heesten ist die kleinste Löschgruppe der Stadt Horn Bad-Meinberg mit zur Zeit 13 aktive Kameraden. Die Ehrenabteilung hat 7 Kameraden.

 

Die Jugendfeuerwehr hat vier Kameraden darunter eine Kameradin. Die 50jährige Neugründung der Löschgruppe konnte im Jahr 2000 gefeiert werden.


Seit 1998 werden die Übungsabende wechselweise auch gemeinsam mit dem LZ Horn durchgeführt.

Bei Realeinsätzen des LZ Horn fährt das TSF unterstützend mit. Die Alarmierung erfolgt durch Funkalarmempfänger (Pieper). Eine Sirene ist in Heesten seid Oktober 2005 nicht mehr vorhanden.

 

Außerdem wird regelmäßig an Lehrgängen, Fortbildung und Veranstaltungen sowohl auf Stadt- wie auch auf Kreisebene teilgenommen. Die Löschgruppe ist seid 1988 Stadtmeister im Kampf um den Pokal des Wehrführers.


Dieser Wettkampf der insgesamt drei Löschzüge und drei Löschgruppen sowie der Jugendfeuerwehr der Gesamtwehr Horn-Bad Meinberg wird alle zwei Jahre ausgetragen. Hierbei wird ein Löschangriff durchgeführt bewertet nach Zeit (max. 5 Minuten) und Fehler. Als Öffentlichkeitsarbeit wird jedes Jahr ein Nikolausmarkt und alle zwei Jahre ein Sommerfest mit Tag der offenen Tür durchgeführt.


Am 1. und 3. Mittwoch im Monat finden Übungsabende statt.